New to site?


Login

Lost password? (X)

Already have an account?


Signup

(X)

[Sponsoren]

Wir haben Tage und Nächte damit verbracht, Dir das Beste vom Besten der Startupszene in Münster zu präsentieren. Neben einem motivierten Team wäre das VCM Kickstart Weekend 2017 ohne die folgenden Sponsoren nicht umsetzbar gewesen. Vielen Dank dafür!

Accenture Interactive

Accenture Interactive is part of Accenture Digital – one of the largest end-to-end providers of digital transformation capabilities in the world.

Accenture Interactive offers a full suite of contemporary marketing software and services to help the world’s leading brands drive marketing performance by simultaneously increasing brand equity, operating efficiencies and ROI.

Allianz

Die Allianz ist ein global aufgestellter Finanzdienstleister mit Tochtergesellschaften in großen Teilen der Welt. Über 83 Millionen Privat- und Unternehmenskunden setzen auf Wissen, globale Reichweite, Kapitalkraft und Solidität der Allianz, um finanzielle Chancen zu nutzen, Risiken zu vermeiden und sich abzusichern.
Die Allianz Geschäftsstelle Münster freut sich den Venture Club Münster sowohl als Partner als auch beim VCM Kickstart Weekend aktiv zu unterstützen.

NRW Bank

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land NRW, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. In ihren drei Förderfeldern „Wirtschaft“, „Wohnraum“ und „Infrastruktur/Kommunen“ setzt die NRW.BANK ein breites Spektrum an Förderinstrumenten ein: von zinsgünstigen Förderdarlehen über Eigenkapitalfinanzierungen bis hin zu Beratungsangeboten. Dabei arbeitet sie wettbewerbsneutral mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen. Die Kunden der NRW.BANK profitieren von günstigen Konditionen sowie von langen Laufzeiten und Zinsbindungen‎.Den Zugang zu Förderkrediten sichert sie durch optionale Haftungsfreistellungen für die durchleitende Hausbank.
In ihrer Förderung berücksichtigt die NRW.BANK auch bestehende Angebote von Bund, Land und Europäischer Union.

Die Finne Brauerei ist ein junges Start up aus Münster, das sich handwerkliches Brauen von Bio Craft Beer auf die Fahnen geschrieben hat. Neu interpretierte Klassiker, saisonale Spezialitäten und Kreativbiere sorgen seit Juni 2016 für eine neue Biervielfalt in der westfälischen Domstadt, die einst über 100 kleine Brauereien beherbergte und als Bierhochburg galt.

EY

EY ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsgesellschaften der Welt. Seit vielen Jahren unterstützen wir Start-ups, darunter auch viele, die es bis nach ganz oben geschafft haben. Wer mit einer starken Idee durchstarten will, kann auf uns zählen.

Wir unterstützen Start-ups von Anfang an in allen relevanten strategischen, steuerlichen, betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und finanziellen Fragen. In allen Phasen. Online und persönlich, mit erfahrenen Beratern aller relevanter Fachrichtungen. Auch in Eurer Nähe. Aktuelle Veranstaltungen der EY Start-Up Initiative und weitere Infos findet Ihr unter http://start-up-initiative.ey.com/.

„Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause“ – unter diesem Leitbild vertrauen über 2 Mio. Kunden der LBS West allein in NRW und Bremen. Nach dem Motto "Wohnen will Jeder" begleitet die LBS ihre Kunden in jeder Lebensphase und bietet ihnen maßgeschneiderte Lösungen rund um das eigene Zuhause. Im digitalen Zeitalter verändern sich auch die Wohnbedürfnisse, das Wohnen wird smart. Gute Lösungen, streng aus Kundensicht gedacht, sind gefragter denn je! Als Mitglied des Digital Hub münsterLAND profitiert die LBS deshalb vom Expertennetzwerk zur weiteren Stärkung der digitalen Kompetenz. 

Die Hochzehn GmbH & Co. KG ist eine junge Technologieagentur aus Münster. Von Startup bis Enterprise führt Hochzehn digitale Produkte unter Einsatz moderner Technologien und Methoden zum Erfolg. Hierzu setzt Hochzehn auf eine agile, datengetriebene Umsetzung und schafft die notwendigen technischen und organisatorischen Voraussetzungen für eine marktorientierte Produktentwicklung.

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster unterstützt ihre Studierenden, Absolventinnen und Absolventen, sowie wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Planung, Konkretisierung und Umsetzung ihrer Geschäftsideen. Ziel der Gründungsförderung ist es, den Technologie- und Wissenstransfer von der Universität in die Wirtschaft erfolgreich zu gestalten.

Janita Tönnissen von der Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) berät und begleitet Gründer während des gesamten Gründungsprozesses von der Idee bis zur Realisierung am Markt. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung eines Geschäftskonzeptes und einer Finanzierungsstrategie, der Erstellung eines Business Plans und der Antragsstellung für Förderprogramme wie EXIST-Gründerstipendium oder GO-Bio.

Das Netzwerk gruenden-aus-hochschulen.de, einem Verbund von WWU Münster, FH Münster, West mbH und Technologieförderung Münster, richtet sich an gründungsinteressierte Studierende, Wissenschaftliche Mitarbeiter und Absolventen auf ihrem Weg zu einer erfolgreichen Unternehmensplanung.

Neben dem individuellen Coaching werden auch Workshops und Seminare zu gründungsrelevanten Themen angeboten. Zudem stehen Gründerteams kostenlose Büroarbeitsplätze in der Gründergarage Münster zur Planung ihrer Geschäftsidee zur Verfügung.

 

Gründen kann man lernen.
Mit fünf Gründerschmieden im Münsterland unterstützt das Verbundprojekt Gründergeist@Münsterland Gründungswillige bei der Entwicklung ihrer Geschäftsidee bis zum Businessplan. Das Leistungsspektrum umfasst dabei:

 • attraktive Räumlichkeiten zum Austausch, Netzwerken und Arbeiten unter Gleichgesinnten

 • professionelle Unterstützung im Gründungsprozess

 • feste Ansprechpartner/innen für individuelle Fragen

 • kreative Veranstaltungsformate zur (Weiter-)Entwicklung der Idee bis hin zum Businessplan

 • kostenlose Teilnahme und für maximal sechs Monate möglich

Bezüglich Standorte, Ansprechpartner und weitere Informationen findet Ihr unter  www.gruendergeist-muensterland.de.

 

Der Digital Hub münsterLAND fördert die digitale Wirtschaft durch die Vernetzung von Unternehmen, Wissenschaft, Institutionen, Verbänden und Startups. Die Kernidee des Hub ist, dass kreative Startups mit etablierten Unternehmen innovative digitale Geschäftsprozesse und –modelle vorantreiben und idealerweise auf diese Weise zur Wertschöpfung des Münsterlands beitragen. Die Fäden laufen in einer zentralen Experimentier- und Lernumgebung mit angeschlossenen Coworking-Space am Hafen in Münster zusammen in der zudem viele Vernetzungsevents stattfinden.

 

start2grow unterstützt Gründerinnen und Gründer mit einem professionellen Netzwerk bei der schnellen und fundierten Realisierung ihrer Geschäftsidee.
Mit einem neuen Veranstaltungskonzept hält start2grow für jedes Startup das passende Angebot bereit - und bietet beste Kontakte zu Kapitalgebern und Finanzinstituten. Der bundesweite Gründungswettbewerb umfasst alle Branchen und hat technologische Schwerpunkte im Bereich Neue Technologien. Neben hohen Geldpreisen werden für besonders innovative, technologische Geschäftsideen die Sonderpreise "Technologie" sowie "Digitale Unternehmerin" vergeben. 
Teilnehmen kann jeder, der eine Geschäftsidee für ein Produkt oder eine Dienstleistung hat und ein Unternehmen gründen möchte. 
Ein Einstieg ist jederzeit möglich, die Teilnahme ist kostenfrei! 
start2grow ist eine Initiative der Wirtschaftsförderung Dortmund.

IHK Nord Westfalen

Im MentorenNetz der IHK Nord Westfalen stellen gestandene Praktiker ihr unternehmerisches Expertenwissen und ihre Führungserfahrungen Existenzgründern, jungen Unternehmen sowie Unternehmensnachfolgern ehrenamtlich zur Verfügung. Die rund 25 ehemaligen Führungskräfte sind vertraut mit den Herausforderungen des Geschäftslebens. Sie bringen Markt- und Fachkenntnisse und viel praktisches Rüstzeug für den Unternehmensalltag mit, welches sie als Hilfe zur Selbsthilfe in den Kontaktgesprächen und einer möglichen Begleitung mit einbringen. Das MentorenNetz bietet Unterstützung und Coaching zu zahlreichen Themen wie beispielsweise Unternehmensführung, Management, Prozesse, Strategie, kaufmännische Steuerung, Marketing, Akquise, Vertrieb und Finanzierung.

Stadtwerke Münster

Die Stadtwerke Münster mit ihren rund 1.000 Mitarbeitern beliefern ihre Kunden mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser. Außerdem sind sie für den Busverkehr in Münster verantwortlich. Klimaschutz und den Ausbau erneuerbarer Energie haben sich die Stadtwerke dabei auf die Fahnen geschrieben. Im Mittelpunkt all ihres Handelns steht der Kunde, an insgesamt drei Standorten bieten die Stadtwerke Münster Beratung und Service an.

Liba

Vor drei Jahren sind die Gründer von liba kola mit der Mission gestartet, eine neue Kola auf den Markt zu bringen. Inzwischen ist das Startup nicht mehr aus Münster weg zu denken. Ob in zahlreichen Supermärkten oder in den Mensen - die Getränke von lila kola überzeugen und haben ihren Weg zu begeisterten Münsteranern gefunden.

Trinkgut

trinkgut ist einer der größten Getränkesupermärkte Deutschlands mit einer einzigartigen Getränkeauswahl. Im Sortiment befinden sich unter Anderem mehr als 1000 verschiedene Biersorten, über 1000 Sorten Spirituosen, 450 verschiedene Weine. Ob das Bier für die Geburtstagsparty, den Sekt für die bestandene Prüfung, Spirituosen und Säfte zum Mixen von Cocktails für die Einweihungsfeier oder den Sprudel zum Durstlöschen nach dem Sport – trinkgut ist der Getränkehändler in Münster mit einem breiten Angebot an Getränken und das zu dauerhaft fairen Preisen.

Cibaria

Die ökologisch-biologische Vollkornbäckerei cibaria in Münster setzt auf biologische Spitzenqualität in allen Rohstoffen, Getreide aus der Region, traditionelles Handwerk mit frisch gemahlenem Getreide in eigener Mühle, langen Ruhezeiten für den Teig und ein breit angelegtes Sortiment. Seit 2010 ist cibaria vom BioFairVerein zertifiziert – das bedeutet unter anderem, dass stets die „naheliegendsten“ Rohstoffe eingekauft werden. Durch entsprechende Umstellung der Rezepturen kann mittlerweile ein Großteil der Backwaren als veganes Produkt produziert werden. Unter all diesen Vorzeichen werden bei cibaria seit 1990 Brot, Brötchen und verschiedene herzhafte und süße Köstlichkeiten gebacken – eben mehr als gutes Brot.